KaDeWe Berlin – Geschenke, Luxus, Gourmet-Snacks für zwischendurch und immer wieder was für’s (weihnachtliche) Auge

Der heilige Abend naht. Und damit auch die alljährliche schöne Bescherung. Falls auch ihr noch dieses oder jenes Geschenk braucht, werdet ihr bestimmt kommendes Wochenende noch mal losstiefeln und womöglich auch den verkaufsoffenen Sonntag nutzen. Rammelvoll wird es in den Geschäften definitiv. Da benötigt man etwas Humor, um das Weihnachtsfest nicht komplett zu verfluchen ;-) Aber der jährliche Konsumrausch hat ja auch seine schönen Seiten: Selten ist alles so hübsch geschmückt wie um diese Zeit.

Der Vorreiter in Sachen ausgefallene Weihnachtsdekoration ist und bleibt das KaDeWe Berlin. Dieses Jahr ist das Motto wohl skandinavisch inspiriert – helles Holz, viel Schnee und warmes Kupfer dominieren. Loderndes Feuer auf mehreren Flatscreens verbreitet weihnachtliche Stimmung, der Weihnachtsbaum selbst trägt ebenfalls Kupfer, Silber, Gold und ganz viel zuckrigen Kunstschnee. Drum herum wird Deko verkauft; allen voran könnt ihr euch hier mit einem Set der gerade heiß begehrten Kupfer-Kugeln eindecken, wenn ihr euch vom Motto habt inspirieren lassen. Ansonsten gibt es alles, was das weihnachtlich gestimmte Herz dekotechnisch begehrt: Baumschmuck, Kerzenhalter, Postkarten, sogar Steineulen und Filzfiguren wie Igel oder kleine Ratten mit Herzchen. Filz im KaDeWe! Unerwartet unglamourös, aber warum nicht?

Falls ihr die nächsten Tage also den Ku’damm auseinander nehmt, solltet ihr unbedingt in Berlins berühmtestem Kaufhaus (eröffnet 1907) vorbei schauen. Wenn ihr bei der diesjährigen Bescherung auf Klasse statt auf Masse setzen wollt, findet ihr bestimmt die ein oder andere Geschenkidee, die es um die Ecke nicht gibt.
Sehr empfehlenswert finde ich die Feinkostabteilung. Hier gibt es alles, was man sich vorstellen kann. Von kanadischen Pralinen bis zur brandenburgischen Weihnachtsgans. Wenn man also schon 80 % seines Jahresbedarfs an Schokolade vertilgen möchte, warum dann nicht mal ausgefallene Geschmacksrichtungen oder Trüffel aus eigener Herstellung? Besser als Staubfänger oder das 15. Paar Socken sind Geschenke, die man zusammen auffuttern kann. Edler Serrano-Schinken für Fleischliebhaber oder seltene Absinth-Sorten sind auch mal was anderes unterm Tannenbaum. Eure Familie, Freunde und alle anderen freuen sich bestimmt. Und wer nun endlich selber eine Stärkung nötig hat, kann sich vor Ort durch das reichhaltige Speisensortiment schlemmen.

KaDeWe Berlin | Tauentzienstraße 21-24 | 10789 Berlin (Schöneberg)

Mehr empfehlenswerte Locations in Berlin findet Ihr bei Visiting Berlin – and follow the B

More from Ulrike

Oh Du Fröhlicher Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg – Für Romantiker

Alle Jahre wieder kommt die Zeit der Weihnachtsmärkte. Und jedes Jahr die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.