#MBFW2017: IVANMAN #AutumnWinter2017/18

CIRCUS of FASHION - Modedesign Berlin - MBFWB 2017 - IVANMAN AW2017_18-2919 - Foto KOWA BERLIN

Hey, wir woll’n IVANMAN sehen! Designer Ivan Mandzukic setzt seinen eigenen Kopf durch und es zahlt sich aus – sein Gedankenspiel „fertig – unfertig“ zieht sich wie ein roter Fadenlauf durch die Kollektion Herbst/Winter 2017/18 seines Labels IVANMAN und versetzt sowohl Fachleute als auch schaulustige Besucher in Verzücken.

Das Label: IVANMAN.

Based in: Berlin.

Kollektion: Herbst Winter 2017/18

Showtermin: Mittwoch, 18.01.2017 auf der Stage im Me Collector’s Room.

Der Kontrast zwischen dem Vollkommenen und Unvollkommenen wird durch die Gegenüberstellung des fertigen Kleidungsstückes zu dessen Rohentwurf versinnbildlicht.

So findet sich zwischen den klassischen Hemden und Lagenlooks beispielsweise auch dieser halbfertige violette  Pullover, dessen zweite Hälfte aus weißem, nesselartigem Material* besteht und von Modifikationslinien und Fadenläufen durchzogen ist; ein deutlich erkennbares Rudiment aus der Entstehungsphase eines jeden Kleidungsstückes.

CIRCUS of FASHION - Modedesign Berlin - MBFWB 2017 - IVANMAN AW2017_18-2850 - Foto KOWA BERLIN
Fertig – unfertig. Der Schaffensprozess als Ergebnis. (Foto KOWA BERLIN)

Der Laufsteg wurde des Weiteren von breitschultrigen, schnörkellos geschnittenen und detailliert gestalteten Mänteln ausgefüllt, welche eine gelungene Fortsetzung der vergangenen Frühling/Sommer 2017 Kollektion im charakteristischen Stile Ivans repräsentieren. Frontal eingesetzte Pattentaschen, einreihige Knopfleisten und bis zu Taille offene Seitennähte sind die unaufdringlich einprägsamen Details jener Trenchcoats, klassischen Mäntel und Jacken. Auch ein weißes mit Linien und Beschriftungen übersätes Modell darf hier nicht fehlen.

Die Farbigkeit der Kollektion wird neben Schwarz und Weiß von unterschiedlich hellen Violetttönen dominiert, als hätten sich die Farben des Puderrosa–Türkisblauen Sommers miteinander vermischt. Laut Ivan wurde das Farbspektrum zur Symbolisierung der Unvollkommenheit reduziert.

Obwohl laut des Designers keinerlei Verbindung zwischen der Kollektion und der eingespielten Musik besteht, erscheint mir der „Eisbär“ –Kult Song von der Band Grauzone erfrischend und stellenweise sogar kontrastierend passend.

Die gesamte Kollektion als Lookbook findet Ihr gleich HIER.

Anmerkung der Autorin: *Im Prozess der Schnitterstellung arbeitet man bevorzugt mit sogenanntem „Nessel“, einem leinwandbindigen, unbehandelten und farblosen Gewebe aus Baumwolle.

CIRCUS of FASHION Modedesign Berlin - IVANMAN AW2017_18 - Foto Ulrike Stockmann
Glitzernd und happy: Autorin Pauline mit Designer Ivan Mandzukic

 

Pauline Stockmann, Autorin dieses Artikels, sah sich die Präsentation von IVANMAN im me Collectors Room an. Anschließend traf sie Ivan Mandzukic im Kaufhaus Jandorf und plauderte mit ihm. O-Ton Pauline: “Er ist soo nett!”

 

Fotos: KOWA BERLIN (alle Runway) & Ulrike Stockmann (Portrait Pauline und Ivan)

Tags from the story
More from The Guide

Jürgen von der Lippe liest: Der König der Tiere | Wühlmäuse | 21.08. + 31.08.2017

Blödsinn meets Tiefsinn – ein brillanter Spagat, wie ihn nur Jürgen von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.