Vive Maria #SpringSummer 2017 und viiiel Disney. Im Showroom von Nastrovje Potsdam.

Zu Beginn dieser winterlichen Fashion Week grüßte Nastrovje Potsdam die Hauptstadt mit einem besonders süßen Modesalon im schönen Café des Hotel Linnen an der Eberswalder Straße. Zu sehen gab’s unter anderem die bevorstehende Vive Maria Kollektion Frühling/Sommer 2017 und viele altvertraute Disney-Charaktere als Print auf der Mode von NP. Pauline, Ulrike und Sarah haben sich für euch umgesehen und sind – wie erwartet – entzückt. Diesen Bericht schrieben Ulrike und Pauline in Co-Produktion.

Die Label: Vive Maria, NP und Pussy Deluxe; alle vertrieben von Nastrovje Potsdam

Based in: Berlin (Vive Maria) und Villingen-Schwenningen im Schwarzwald

Showtermin: Dienstag, 17. Januar 2017, 11 bis 18 Uhr im Café des Hotel Linnen

Im alljährlichen Trubel der Fashionweek versteht es das Team von Nastrovje Potsdam jedes Mal aufs Neue, seinen Gästen eine gemütliche und vertraute Atmosphäre zu schaffen, in welcher wir uns in Ruhe umsehen und die neue Kollektion entdecken können.

CIRCUS of FASHION -Nastrovje Potsdam - Vive Maria - We are off to the Circus SS 2017 - Foto Stephanie Schneider

Vive Maria Kollektion Frühling Sommer 2017: We are off to the Circus …!

Im romantischen Café Linnen wurden also am ersten Tag der Fashion Week zwischen Sofas in passender Retro-Atmosphäre und bei Getränken, Häppchen und einer süßen Candy Bar die neuesten Stücke der Label NP und Pussy Deluxe ausgestellt. Die PR-Damen und Rockabellas Danni und Jenni kümmerten sich gewohnt rührend um uns. Star von Nastrovje Potsdam ist und bleibt wohl das Kultlabel Vive Maria, dessen Designerin Simone Franze ebenfalls vor Ort war, uns herzlich begrüßte und persönlich ihre neuen Kollektionen vorstellte.

Präsentiert wurde die Vive Maria Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 sowie die Zwischen-Kollektion, die bereits im März erhältlich sein wird. Das Motto dieses Sommers lautet „We are off to the circus…“!
Dazu gehören Spitzen- und Blümchenshirts, die gerne mit Tutus kombiniert werden können, Zweiteiler aus Rock und Shirt im Matrosenlook sowie Kleider mit floralen Prints in Aubergine.

 

Ein Traum sind auch in der kommenden Saison die Vive Maria-Dessous. Dieses Mal dominieren Spitzenwäsche in Altrosa und Schwarz sowie grau gemusterte Sets. Passend dazu werden pastellige Pyjamas und Morgenmäntel angeboten.

Unser persönliches Highlight fanden wir in Gestalt eines Spitzenkleides mit Folklore-Stickerei, das in Weiß und Schwarz angeboten wird:

Besonders schön sind auch die Merchandise-Artikel von NP. Klobige Fan-Schlabber-Shirts wird man hier nicht finden, dafür geschmackvoll bedruckte Kleidchen, Leggings, Pullover, Schlafanzüge, Bikinis, T-Shirts und Tops. Vertreten sind Artikel von „Star Wars“, „Walking Dead“, der „Sesamstraße“, den „Muppets“, „Sailor Moon“, „Dragon Ball Z“, um nur einige zu nennen. Ein breites Sortiment gibt es von Disney-Klassikern, darunter „Alice im Wunderland“, „Arielle“, „Schneewittchen“, “Nightmare before Christmas“ oder „Peter Pan“.

Das Sortiment wird stetig erneuert, ich (Ulrike!) verliebte mich zum Beispiel in einen brandneuen „Alice-im-Wunderland“-Cardigan in schwarz-rot-weiß:

Und mir (Pauline!) hatte es ein „Tinkerbell“-Halstuch besonders angetan. Wie durch ein Wunder fand ich dieses in meiner Goodie-Bag wieder und bin nun überglücklich, eine Fee um den Hals zu tragen:

Durch den Schnee ging es sonnenbeschienen dem nächsten Fashion Week Event entgegen. Dieses Foto und viele weitere findet Ihr übrigens bei Instagram: www.instagram.com/verfuehrer

CIRCUS of FASHION - Vive Maria - We are off to the Circus SS 2017 -12- Foto Stephanie Schneider

PS: Vielen lieben Dank für die hübschen Vive Maria Goodie Bags.

See you at the CIRCUS of FASHION!

Pauline und Ulrike

 

Fotos: Pauline Stockmann, Ulrike Stockmann, Stephanie Schneider

Tags from the story
,
More from The Guide

Jürgen von der Lippe liest: Der König der Tiere | Wühlmäuse | 21.08. + 31.08.2017

Blödsinn meets Tiefsinn – ein brillanter Spagat, wie ihn nur Jürgen von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.