Kostümverkauf der Deutschen Oper in der Tischlerei

Vefuehrer - Das Beste aus Berlin - Deutsche Oper Berlin - Foto Leo Seidel

Schränke auf, raus mit Überzähligem! In Sachen „Aussortieren“ ist der Januar ein perfekter Monat. Das findet auch die Deutsche Oper. Und lässt uns staunen. Denn sage und schreibe über 2000 Schätzchen landen im traditionellen Kostümverkauf. Wow. Das müssen große Schränke sein.

Am Samstag, den 21. Januar von 11 bis 16 Uhr, bietet der reichhaltige Kostümfundus der Deutschen Oper Berlin Schätze aus vielen Jahrzehnten Opernbetrieb zum Kauf an. Ich empfehle Euch, pünktlich zu sein, denn die besten Schnäppchen ergattern nun mal die frühen Vögel.

Der Kostümverkauf findet in der Tischlerei (Richard-Wagner-Str./Ecke Zillestr.) statt, die hinter der Deutschen Oper liegt. Vom edel-vornehmen Solistenkleid über verspielte Tutus bis zu alltagstauglichen Anzügen ist alles dabei: von gut 2000 Kostümen, Hüten, Masken und Accessoires trennt sich der Fundus, die für Preise zwischen 3 € und 350 € angeboten werden.

Ein gutes Stück von der Opernbühne für den eigenen Kleiderschrank oder die anstehende Faschingssaison zu erwerben, dürfte seinen ganz speziellen Reiz haben…

WANN? Samstag, den 21. Januar von 11 bis 16 Uhr

WO? Tischlerei, Richard-Wagner-Straße/Ecke Zillestraße in Berlin-Charlottenburg

 

Foto: Deutsche Oper Berlin, copyright: Leo Seidel (Kontakt: leoseidel@googlemail.com)

Tags from the story
More from The Guide

Grace by Frozen Hibiscus – Vintage Fashion Design Spring Summer 2012

Die Kollektion Spring/Summer 2012 des Berliner Labels Frozen Hibiscus Vintage Fashion Design...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.