The Show! ep anoui – A/W 2014/15 – Mercedes Benz Fashion Week

Das Label: [ep_anoui] by Eva Poleschinski.

Based in: Wien.

Wer steckt dahinter? Designerin Eva Poleschinski gründete ihr Label 2008 in Wien. Studiert hat die Österreicherin an der ESMOD in München. Der Labelname ep anoui ist abgeleitet von dem Französischen s’épanouir für „erblühen“. Gemeint ist hier der entwickelnde Einfluss und die Metamorphose durch die Mode.

So sieht sich das Label selbst: “[ep_anoui] ist ein Label mit dem Fokus auf liebevolle Details und Individualität. Eva Poleschinskis’ Mode verbindet den Anspruch auf Exklusivität mit jugendlicher Frische und soll einerseits die Persönlichkeit der Trägerin/des Trägers unterstreichen, andererseits aber auch Platz für Individualität lassen. Kernelemente jeder Kollektion sind selbst designte Paillettenstoffe, sowie das Spiel mit klassischer Verspieltheit und Materialien wie Leder & Seide.” (Quelle: www.epanoui-fashion.at/about)

Show-Termin: Mittwoch, 15.01.2014, 17:00 Uhr – im Mercedes Benz Fashion Week Zelt auf der Stage

So sahen wir die Show: Die Kollektion ist sehr feminin, besteht aus Kleidern bzw. Blusen-Rock-Kombis in Schwarz und Weiß bzw. Grau in verschiedenen Musterungen umgesetzt. Wärmende Pieces wie Mäntel oder Jacken gab’s nicht, statt dessen Looks, bei denen man sich auf die festlichen Anlässe im Herbst/Winter 2014/15 freuen kann. Durch die schimmernden Effekte der verarbeiteten Pailetten (ihre Pailettenstoffe sind selbst designt!) ein absoluter Hingucker: Die Pailetten-Looks wie der Poncho oder das bodenlange Abendkleid. Schräger Akzent in der Show: Kreisrunde Plastikbrillen in Schwarz und Weiß. Heimliche Stars der Show: Hammer Highheels! Übrigens: die rot geschminkten Lippen der Models korrespondierten im Schlussbild perfekt mit den roten Pumps von Eva Poleschinski :)

Eyecatcher: Das ultra-attraktive Senior Model mit silbrigem Bob und roten Lippen. Unüberhörbarer Ausruf des Mannes hinter mir: “Gorgeous!!”

Persönlicher Aufreger: Die Frau mit den dunklen Haaren direkt vor mir, die vor Showstart die Goddie-Bags um sich (vermeintlich ungesehen) leer räumte, den Inhalt in der eigenen Tasche verschwinden ließ, aufstand und wieder raus ging. Ich war sprachlos. Unglaublich :(

Und das steckte (leider nicht mehr in allen) Goddie-Bags: Eine zauberhafte frische Rose von Marsano Blumen auf dem Sitzplatz, daneben ein Tütchen mit kleinen Produktgrößen von Rituals.

Die Show zum Angucken: Zum ep anoui – A/W 2014/15 Mercedes Benz Fashion Week “Runway VIDEO” geht’s  HIER.

www.epanoui-fashion.at

© Verführer – Das Beste aus Berlin | Text: Stephanie Schneider | Fotos: André Remark

 

Suchbegriffe: ep anoui – A/W 2014/15 – Mercedes Benz Fashion Week

 

Tags from the story
More from The Guide

Grace by Frozen Hibiscus – Vintage Fashion Design Spring Summer 2012

Die Kollektion Spring/Summer 2012 des Berliner Labels Frozen Hibiscus Vintage Fashion Design...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.