Berliner Luft! It’s in the Air! Oder: Wie ihr Euch und andere heute noch glücklicher macht …

V-Mag - IBP Berliner Luft - Foto John Paul Bichard - Verfuehrer Das Beste aus Berlin

Auch wenn die Berliner Luft so einen besonderen Duft hat: Kreative leben nicht von Luft allein. Heute schrieb mir Lúcia Vicente, die mit drei weiteren mulit-talentierten Frauen eine bezaubernde Show in Berlin plant. Und wenn Ihr weiter lest, erfahrt hier, wie Ihr heute nachmittag Euch selbst und vier Berlinerinnen zu glücklicheren Menschen machen könnt:

Hello Stephanie, I’m writing you to introduce you to my theater project in Berlin: Immoral Productions Babylon. (…) The show we are preparing ‚Berliner Luft! It’s In The Air! ‚, it’s a cabaret play were we tell the story of two burlesque performers from New York who got tired of America and followed their dreams of dancing through Europe, ending in Berlin in 1920. The entire story is told through music and dance (cancan, burlesque, charleston, among other vintage styles). The play is written and we are currently in rehearsals putting the acts together. We need to fund the production for the first performances. We are planning a preview performance in September 2014, and the Premiere in November 2014 with the goal to do at least a 6 night run after the premiere. Like any independent company we need to fund this project, so we have begun a crowdfunding campaign through Indiegogo platform. https://www.indiegogo.com/projects/berliner-luft-it-s-in-the-air/x/7133000 There are ONLY 3 days to finish the campaign and we are still far from our goal. For this we need YOU! We need your contribution – even if it is only €1 we will be very happy – whether monetary or by sharing our crowdfunding campaign with all your friends and family. This project is VERY important to me! Thank you for your time and support! kisses*“

Auch falls Ihr selbst kein Geld spenden könnt oder wollt – wobei sich die Mädels über jeden Mikrobetrag freuen, also vielleicht schenkt Ihr ihnen einfach symbolisch Euren Nachmittagskaffee in Form von 2 Euro und Ihr werdet sehen, wie gut sich das anschließend anfühlt (besser als Kaffee!!) – ,  dann spendet bitte eine Sekunde Eurer Zeit und teilt das Projekt von Indiegogo oder von unserer Facebookseite www.facebook.com/hauptstadtmagazin aus. Und schaut Euch bitte unbedingt den Film an. Er zeigt, wie viel Herzblut und Leidenschaft Menschen in ein Projekt stecken, von dem sie selbst noch nicht 100% wissen, ob es sich finanziell verwirklichen lässt.

Aber gemeinsam schaffen wir das!! <3 <3<3

 

© Foto: John Paul Bichard

More from The Guide

Grace by Frozen Hibiscus – Vintage Fashion Design Spring Summer 2012

Die Kollektion Spring/Summer 2012 des Berliner Labels Frozen Hibiscus Vintage Fashion Design...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.