Greek Weekend @Markthalle Neun. No longer Big Fat Greek Weekend. But still delicious! Safe the Date 16.-19.07.2015.

V-Mag - Greek Weekend - via Markthalle Neun

Big und Fat war einmal. Jetzt ist es laut Veranstalter nur noch das Greek Weekend in der Markthalle 9 in Kreuzberg. So what! Man muss auch mal ans Wesentliche denken. Vier Tage lang können wir uns jenseits von Politik mit einer Seite Griechenlands befassen, bei der sich die meisten ziemlich einig sind: Lecker Essen und Trinken.

Griechenland aus einer essenskulturellen Perspektive zu beleuchten – darum geht es vom 16. bis 19 Juli 2015 in der Kreuzberger Markthalle Neun bei dem Themen-Spezial “Greek Weekend “. Das reguläre Programm (Wochenmarkt, Street Food Thursday, Breakfast Market) wird ergänzt durch griechische Lebensmittel, Street Food von Köchen aus Griechenland und Berlin, griechisches Frühstück sowie Tastings und Workshops. Ideengeber und radioeins-Moderator Johannes Paetzold rückt in einer Podiumsdiskussion die lukullische Seite Griechenlands in den Vordergrund und gestaltet das passende Musikprogramm zum Wochenende. Denn im Moment steht Griechenland in Deutschland hauptsächlich für Schuldenberge, provokative Politik und Krisenthemen. Das lange griechische Wochenende in der Markthalle Neun soll einen anderen Blickwinkel auf das Land der Götter ermöglichen.

Die Frage, wie aus einer großen Krise etwas Neues, Kreatives entstehen kann, befeuert in Griechenland interessante Entwicklungen. Die Menschen gehen neue Wege und suchen Modelle des wirtschaftlichen Überlebens, die möglichst dauerhaft Unabhängigkeit vom globalen Wirtschafts- und Finanzsystem ermöglichen. Kleine, innovative Lebensmittelerzeuger beleben die griechische Gesellschaft, lokale Erzeugermärkte erleben ein Revival. Junge, gut ausgebildete Städter orientieren sich aufgrund von Arbeitslosigkeit als Landwirte um und etablieren damit nicht nur eine nachhaltige und langfristige Lebens- und Erwerbsperspektive für sich selbst, sondern festigen gleichzeitig auch das griechische Ernährungssystem. Vier Tage lang steht in der Markthalle Neun also alles im Zeichen griechischer Esskultur und der Auseinandersetzung mit ernährungs- und agrarpolitischen Themen.

Street Food Thursday und Breakfast Market – Special “Greek” Edition

Den Anfang macht eine Special Edition des Street Food Thursday am Donnerstag, den 16. Juli. Wie immer donnerstags wird es Street Food aus aller Welt geben – einen besonderen Platz nehmen an diesem Donnerstag aber griechische Spezialitätenklassiker und kulinarische Innovationen aus der hellenischen Republik ein. Am Sonntag, den 19. Juli werden die Frühstücksstände des Breakfast Markets mit griechischen Zutaten bereichert.

Wochenmarkt, Tastings, Griechenland-Special in Kantine Neun

Neben den üblichen Spezialitäten gibt es am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Juli auf dem regulären Wochenmarkt bis zu zehn Stände mit Erzeugnissen aus Griechenland. Von 17 bis 19 Uhr stellt Ursula Heinzelmann am Samstag beim HeinzelCheeseTalk griechischen Feta und Wein vor. Weitere Tastings zu Klassikern wie Öl und Oliven und gegenwärtiger Neuinterpretationen der griechischen Küche sowie Koch-Workshops und Musik-Performances ergänzen das Programm. Zusätzlich wird die Kantine Neun über die gesamte Woche ein Griechenland-Spezial anbieten.

Podiumsdiskussion “Greece – From a food point of view”

Eine Diskussionsrunde mit griechischen und deutschen Referenten thematisiert am Freitag, den 17. Juli von 18 bis 19:30 Uhr unter dem Titel „Greece – From a food point of view“ das neue Food Movement in Griechenland, das sich in den letzten Jahren in Reaktion auf die Krise entwickelt hat. Aus der Notwendigkeit geboren, entwickeln sich neue Werte und Modelle der Zusammenarbeit und Kooperation, die großes Potential für ein krisenfestere, stabilere und unabhängigere Versorgung mit Lebensmittel und Einkommensperspektiven bergen. Es geht außerdem um die Frage, wie Deutschland und andere Teile Europas von diesen Modellen lernen können. Moderiert wird der Abend von radioeins-Moderator Johannes Paetzold, der in seiner Sendung „Paetzolds Pop Cuisine“ Fragen rund um Essen und Musik beleuchtet. Im Anschluss an die Diskussion ist ein passendes Musikprogramm geplant.

Big Fat Greek Weekend
WANN? Donnerstag, 16. Juli – Sonntag, 19. Juli 2015
WO? Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin-Kreuzberg

Partner für das Wochenende und die Diskussion: „grinbox“ und „100pct“, Anbieter griechischer
Direkterzeugnisse in der Markthalle Neun, radioeins-Moderator Johannes Paetzold,
sowie Prof. Elisabeth Sikiaridi vom interdiziplinären Think Tank „Hybrid Space Lab“.

Foto: ©Markthalle Neun

Tags from the story
,
More from The Guide

Grace by Frozen Hibiscus – Vintage Fashion Design Spring Summer 2012

Die Kollektion Spring/Summer 2012 des Berliner Labels Frozen Hibiscus Vintage Fashion Design...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.