#MBFW2017: Maisonnoée #AutumnWinter2017/18

CIRCUS of FASHION - Maisonnoee AW 2017_18 - 03018- Foto Binh Truong

„COURAGE“ – so der Kollektionstitel für die kommende Herbst/Winter-Saison 2017/18 bei Maisonnoée. Designerin Sophie Oemus versteht Courage als Rückzug in Geborgenheit und Hoffnung auf Veränderung gleichermaßen – und setzt bei ihren Entwürfen auch auf die Neuinterpretation symbolträchtiger Kleidungsstücke.

Das Label: Maisonnoée.

Based in: Berlin.

Kollektion: „COURAGE“ Herbst Winter 2017/18

Showtermin: Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:00 Uhr auf dem Runway im Kaufhaus Jandorf.

Courage ist das Gegenmittel zur Ohnmacht. Sie bringt Wärme, wenn das gesellschaftliche Klima kälter wird und liefert die Antwort, wenn sich Fronten radikalisieren. Courage macht menschlich. Courage stellt Gerechtigkeit her.

Maisonnoées klare Schnitte und der Fokus auf tatsächlicher Tragbarkeit der Designs verleiten die Presse oft dazu, von auffälliger Unauffälligkeit zu sprechen. Auch mit seiner aktuellen Kollektion bleibt das Label seinem Signature-Look der klaren, überwiegend aus Leder gefertigten Silhouetten treu, oft mit den für das Label typischen Biesen als Zierung.

Unauffällig ist das, was da zu rockigen 80er-Klängen der Berliner Synthie-Pop Band Palast über den Laufsteg schwebt, jedoch nicht. Gewohnt klare Linien in Schwarz, Weiß und Blau wechseln sich ab mit überraschend verspielten Maxidresses und floral gemusterten Pencilskirts.

Das Motto Courage zieht sich dabei durch die gesamte Kollektion und zeigt sich etwa in der Neuinterpretation politisch aufgeladener  Kleidungsstücke wie dem schwarzen Rollkragenpullover der Sartre-Generation oder dem symbolträchtigen Parka – gänzlich aus schwarzem Leder gefertigt – ebenso wie in feinen Details. Zarte Blütenmuster dienen als Vorzeichen von wärmeren Tagen und Veränderung, goldene Details in Reißverschlüssen verkörpern das Licht der Sonne.


Maisonnoée Designerin Sophie Oemus

Mit der Unaufgeregtheit ihrer Entwürfe versucht sich Sophie Oemus an einer Antwort auf die momentane Unordnung der Welt und verleiht der Trägerin ihrer Outfits Stärke und Kraft ebenso wie Geborgenheit und Wärme – einen Rückzugsort im „Haus des Friedens, der Stärke und der Ruhe“, was Maisonnoée wörtlich bedeutet.

Die gesamte Kollektion als Lookbook findet Ihr gleich HIER.

See you at the CIRCUS of FASHION,

Sarah

 

Fotos: Binh Truong

Die aktuelle Fashion Show von Maisonnoée an Tag 2 der Fashion Week hat Sarah Spschungalla für Euch besucht.

 

Written By
More from The Guide

Wie integrationswillig ist die Kanzlerin? Wohin mit Mutti? Das neue Programm im Kabarett Theater DISTEL

Die Flüchtlingskrise, ein zerfallendes Europa, Böhmermann und immer wieder Seehofer – und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.